Widerrufsrecht

 

1. Veranstaltungen
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Veranstaltungen nach § 312g Abs. 3 Satz 9 BGB um eine „Erbringung von Dienstleistungen in den Bereichen Unterbringung, Beförderung, Lieferung von Speisen und Getränken sowie Freizeitgestaltung“ handelt, bei denen sich „der Unternehmer bei Vertragsschluss verpflichtet, die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen“.
 
Ein Widerrufsrecht für unsere Veranstaltungen ist damit nach § 312g Abs. 3 Satz 9 BGB ausgeschlossen.
 
 
2. Dienstleistungen („Divine Services“ bzw. „Tao Healing Services“)
 
Bitte beachten Sie, dass es sich bei unseren Dienstleistungen um individuelle Lichtübertragungen auf Seelenebene handelt. Einmal übertragen, können sie nicht zurückgenommen werden. Ein Rücktritt bzw. eine Erstattung von bereits durchgeführten Dienstleistungen ist daher nicht möglich.
 
Ein Widerrufsrecht für diese Dienstleistungen ist damit nach § 312g Abs. 2 Satz 1 BGB ausgeschlossen.
 
 
Durch Buchung unserer Veranstaltung(en) bzw. Dienstleistung(en) erkennen Sie diese Bedingungen an.